Stadtranderholungen 2021

2. Stadtranderholung

Unsere zweite Stadtranderholung fand vom 05.11.-07.11.2021 wieder im Jugendgästehaus Pirna-Liebethal statt.
Jugendliche im Alter von 11 bis 16 Jahren wurden von 4 Teamerinnen begleitet.

Die Jugendlichen äußerten sich sehr positiv, da sie so die Gelegenheit bekommen haben, endlich mal wieder rauszukommen.
Auch hier konnten sich die Teilnehmenden mit Wikingerschach, Tischtennis und Co. spielend austoben aber auch in Ruhe basteln, wie z.B. Buttons oder Magnete.

Diese Stadtranderholung wurde, genauso wie die erste Stadtranderholung, mithilfe des Coronaaufholpaketes des Bundes finanziert.

1. Stadtranderholung

Passend zu Halloween veranstalteten wir vom 29.10.-31.10.2021 eine Stadtranderholung im Jugendgästehaus Pirna-Liebethal für Kinder im Alter von 6 bis 11 Jahren. Begleitet wurden sie von 4 Teamerinnen – eine Person kümmerte sich fast ausschließlich um die Selbstversorgung.

Das Wochenende verbrachten die Kinder mit Spiel und Spaß, so bastelten sie z.B. Spinnweben aus Mülltüten oder schnitzten Kürbisse, spielten Riesenjenga und feierten eine Halloweenparty.

Finanziert wurde diese Stadtranderholung durch das Coronaaufholpaket des Bundes.

Stadtranderholung Oktober 2020

Totally socially – unsere erste Stadtranderholung vom Jugendwerk AWO Sachsen vom 09.-11.10.2020 in Neukirch/Lausitz. Von unserem Jugendverbandsentwickler Henning organisiert und gemeinsam mit unseren Jugendwerklerinnen Alanis, Kathie und Lisa erfolgreich durchgeführt.

Die Wünsche von 16 Kindern und Jugendlichen ermöglichen, manchmal gar nicht so einfach: Einkaufswanderung, Besuch eines Reiterhofes, Kinoabend mit Popcorn,
Nachtwanderung, Mittagessen im Restaurant, Spiele spielen und vieles mehr.
“Jederzeit wieder!” und “Bitte länger!” war am Ende das Fazit von allen.

Danke an unsere Jugendwerkler*innen für die Betreuung und das großartige Team der Wichtelpension.

Für ein gutes und schönes Leben für alle. Wir arbeiten dran.

Euer Jugendwerk der AWO in Sachsen